Deejay Paul Sanchez

Deejay Paul Sanchez hat seinen Künstlernamen seinem Opa und dem Spitznamen während der Berufsschulzeit zu verdanken.

Interesse für das DJing bestand schon sehr früh „ich fand es immer faszinierend wie man durch Musik die Stimmung der Leute und den Verlauf der Party beeinflussen kann“. Aber mehr als Interesse hat sich nie ergeben, bis er 2006 mit einfachsten Mitteln in einer Bar, in der eine gute Freundin als Bedienung arbeitete, zufällig an den CD-Spielern landete und von diesem Moment an war klar „Ich werde DJ“.

Heute, nach mittlerweile 11 Jahren Erfahrung als DJ, ist er kein unbekannter mehr in der Club Szene. Regelmäßig bringt er mit seinem Mix aus Hip-Hop, Black, House, Elektro, Reggaeton und RnB, so wie den vergangenen und aktuellen Charts die Tanzflächen der Diskotheken zum beben. Selbst Hochzeiten und Geburtstage sind für ihn kein unbekanntes Terrain mehr. Auch große Events, abseits der Nachtclubs, wie unter anderem im Europapark Rust oder das Halloween Horror-Schiff Bodensee gehören bereits ebenso zu seinen Referenzen wie eine eigene Show bei dem bekannten Webradiosender Blackbeats.fm. Die Musik und das DJing ist aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken.

Zitat Deejay Paul Sanchez: „Das Auflegen ist eine Leidenschaft und keine Wissenschaft. Also steh mit Gefühl an den Decks und nicht mit dem Taschenrechner“